About me

Redfood24 Test und Erfahrungen
Shops

Redfood24 Erfahrungen – das muss man zum Unternehmen wissen

Redfood ist ein familiengeführtes, modernes Unternehmen der deutschen Hanfbranche und verspricht qualitativ hochwertige Produkte mit CBD. Das Unternehmen stellt seine Erzeugnisse nach deutschen Verordnungen her und bietet die Qualität „Made in Germany“ an, nach der sich viele Anwender sehnen. In Mecklenburg-Vorpommern ansässig, setzt Redfood24 auf vegane und 100 Prozent natürliche Artikel ohne Zusatzstoffe. Ziel ist es, dem Menschen wieder zum gewünschten Wohlbefinden und Stadium der Zufriedenheit zu verhelfen – und hierzu die Vorurteile Hanf gegenüber zu vernichten.

Das Sortiment des Unternehmens umfasst unseren Redfood24 Erfahrungen nach verschiedenste Produktkategorien und ist damit kaum noch überschaubar. Von CBD für Tiere bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln und klassischem CBD Öl ist alles dabei, was den Alltag etwas weniger beschwerlich gestalten kann. Wir haben uns den Online-Shop angesehen und verraten nachfolgend, was für den Cannabidiol Anbieter spricht.

 

Wer ist Redfood24 eigentlich?

Hinter dem Online-Shop Redfood24 steht das deutsche Unternehmen Redfood unter der Führung von Daniel Beyer, das in Liepgarten ansässig ist. Als Familienbetrieb hat es sich das Unternehmen zum Ziel gemacht, hochqualitative Produkte mit höchster Reinheit herzustellen. Dafür wird jedes Produkt vor der eigentlichen Markteinführung auf deutsche und internationale Qualitätsstandards geprüft. Redfood möchte nur Produkte anbieten, die auch wirklich wirksam das Wohlbefinden verbessern – und dabei vollkommen natürlich sind.

Um dies zu gewährleisten, werden die Erzeugnisse laborgeprüft und sehr sorgfältig ausgewählt. Konservierungsmittel, Aromen, Farbstoffe und Schadstoffe lassen sich nicht in den CBD Produkten finden – denn diese sollen vegan, natürlich und gesund sein.

Dieses CBD Portfolio hat sich Redfood zu Eigen gemacht

Schon auf den ersten Blick in den Redfood24 Online-Store wird man positiv überrascht: Das CBD Sortiment ist so umfassend, dass etwas Passendes für alle Anwender bereitsteht und der Einkauf vollständig aus einer Hand stattfinden kann. Klassiker wie CBD Öl und CBD Kapseln werden hier groß geschrieben und mit vielen Wahlmöglichkeiten verknüpft, sodass allein schon diese beiden Kategorien andere Unternehmen in den Schatten stellen. Daneben bietet der deutsche Hersteller allerdings noch:

  • CBD Tee
  • Gel mit CBD
  • CBD Liquid
  • CBD für Tiere
  • Nahrungsergänzungsmittel

 

Es wird klar: Redfood kann schon jetzt alle wichtigen Produktbereite rund um den Hanfwirkstoff Cannabidiol sinnvoll abdecken. Lediglich CBD Kosmetik oder eine umfassendere Pflegelinie mit dem Hanfbestandteil gibt es hier (noch) nicht.

Redfood CBD Öl

Das Redfood CBD Öl Sortiment kann sich sehen lassen: Sieben verschiedene CBD-Stärken können Kunden hier ansteuern, um die Dosierung optimal an ihre Leiden anzupassen. Ob einfach zum Steigern des Wohlbefindens, zur Eliminierung stärkerer Beschwerden oder als Hilfsmittel bei Krankheiten – das CBD Öl Portfolio wird jedem Bedarf gerecht. Besonders ist in unseren Augen, dass das Unternehmen sogar Marktlücken erkennt und zeitnah Lösungen dazu entwickelt: So hat der Hersteller erst kürzlich 40-prozentiges CBD Öl auf den Markt gebracht, das derzeit das stärkste Produkt dieser Art am Markt darstellt.

Es handelt sich bei den Ölen um Vollspektrum CBD Öl, welches weniger als 0,05 Prozent THC enthält und frei von jeglichen Zusatzstoffen ist. Etwa 280-300 Tropfen sind im 10ml Fläschchen enthalten, sodass es sich um sehr ergiebige Produkte handelt. Die Öle sind frei von Laktose und Gluten und absolut natürlich – sie enthalten nichts außer Hanföl Extrakt, Cannabidiole und Terpene.

Gelöst werden die Vollspektrum Extrakte mit Entourage-Effekt in Hanfsamenöl. Beides wird aus EU-zertifiziertem Nutzhanf gewonnen und weist keinerlei Spuren von Pestiziden oder Herbiziden auf, da auf diese bei der Aufzucht verzichtet wird. Um die Wirkstoffe zu erhalten, wird zur Verarbeitung die schonende CO2-Extrahierung angewandt. Redfood listet sogar auf, welche Cannabinoide im CBD Öl enthalten sind. Es handelt sich unter anderem um CBD, CBG und CBN. Darüber hinaus weisen die Vollspektrum Öle auch Omega-Fettsäuren, Mineralstoffe und Vitamin E auf, wodurch sie dem Körper in besonderem Maße zugute kommen. Dies weist das Unternehmen auch transparent in Analysenzertifikaten nach. Gekauft werden kann das Redfood CBD Öl unter anderem in diesen CBD-Stärken:

Redfood24 CBD Öl Vergleich

  • 5% CBD – 500mg CBD in 10ml Produkt, ca. 1,75mg CBD pro Tropfen
  • 10% CBD mit 1.000mg pro 10ml, ca. 3,51mg CBD pro Tropfen
  • 15% CBD mit 1.500mg pro 10ml und 5,26mg CBD pro Tropfen
  • 20% CBD mit 2.000mg in 10ml und 7,02mg in jedem Tropfen
  • 25% CBD mit 2.500mg in 10ml und 8,77mg pro Tropfen
  • 30% CBD mit 3.000mg in 10ml, ca. 10,53mg pro Drop
  • 40% CBD Öl – 4.000mg in 10ml Hanfsamenöl gelöst, was 14,04mg pro Tropfen entspricht

 

Übrigens: Über Gentechnik muss man sich beim Redfood Vollspektrum CBD Öl keine Gedanken machen. Die Rohstoffe für das hilfreiche Öl wurden gentechnikfrei herangezüchtet und erlauben damit die bestmögliche Qualität der Produkte.

Redfood CBD Kapseln

Redfood24 CBD Kapseln Test

Wer CBD Öl lieber vordosiert zu sich nehmen möchte, kann auf die drei verschiedenen Angebote von Redfood im Bereich der CBD Kapseln zurückgreifen. Diese sind mit fünf Prozent, zehn oder 20 Prozent CBD-Gehalt zu haben und kommen in einer Packung mit jeweils 60 Stück daher. In eine Weichgelatine Hülle verpackt, sind die kompakten Kapseln besonders leicht und ohne Nachgeschmack zu schlucken. Der Inhalt ist derselbe, wie im CBD Öl des Unternehmens: Hanfsamenöl trifft in den Kapseln auf Vollspektrum Hanfextrakt, das den Entourage-Effekt erlaubt. Wissen sollte man, dass es sich um vegane Kapseln ohne Gluten handelt, die auch die Einnahme unterwegs erlauben.

CBD Tee zum Entspannen

Eine besonders gute Alternative zum Entspannen und Steigern des Wohlbefindens ist übrigens CBD in Hanftee-Form. Dieser ist bei dem deutschen Unternehmen unserem Test nach mit vier oder 1,6 Prozent CBD zu haben und besteht zu 100 Prozent aus reinem Hanf. Enthalten sind nicht nur die Wirkstoffe der Hanfpflanze, sondern auch ätherische Öle. Dafür hat das Unternehmen bewusst auf Fruktose, Laktose und Gluten, sowie Süßungsmittel verzichtet. Ein herber, kräftiger Geschmack ist hier zu erwarten. 35g sind in einer Packung Tee enthalten, was etwa 30 Tassen des Getränks entspricht.

Muskelschmerzen mit CBD Gel minimieren

Ob nach dem Sport oder einem anstrengenden Tag – mit Muskelschmerzen oder Gelenkproblemen ist nicht zu spaßen. Daher bietet Redfood unseren Erfahrungen nach sowohl kühlendes, als auch wärmendes CBD Gel an, das jegliche Beschwerden lindern soll. Um die kühlenden oder wärmenden Effekte zu erzielen, setzt Redfood neben Cannabidiol und Hanfsamenöl ätherische Öle aus Minze, Kiefer und Eukalyptus, sowie Menthol ein. Die Effekte sollen die Durchblutung anregen und so dazu führen, dass sich die Muskeln entspannen und schneller regenerieren. Beide CBD Gel Varianten enthalten etwa 54-55mg CBD und können sanft einmassiert werden, um ihre Wirkung zu erzielen.

Redfood CBD Liquid

Redfood24 CBD Liquid Test

Wer gerne Vaporizer oder E-Zigaretten verwendet, kann den Hanfwirkstoff Cannabidiol auch einfach dampfen. Redfood bietet nämlich drei verschiedene CBD Liquids mit spannenden Aromen an, die die Mittagspause versüßen. Unseren Redfood Erfahrungen nach stehen die Geschmacksrichtungen Minze, Blaubeere und Erdbeere zur Verfügung – und zwar mit einer CBD-Stärke von 200mg auf 10ml. Drei bis fünf Züge sollen laut Hersteller ausreichen, um den Bedarf zu decken. Enthalten ist weniger als 0,2 Prozent THC, sodass keine psychoaktive Wirkung zu erwarten ist.

Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Körpers

Das Sortiment an Nahrungsergänzungsmitteln könnte kaum größer sein. Von Vitamin D3 bis hin zu Magnesium und Biotin gibt es hier alles, was in den Speiseplan mit eingefügt werden kann, um sich etwas Gutes zu tun. 18 verschiedene Produkte besonders hochwertiger Art werden hier in Tropfen- oder Pulverform geboten, aber auch die Einnahme von Kapseln ermöglicht das Sortiment problemlos. Durch diese Kategorie erlaubt Redfood das ganzheitliche Shoppen und die Unterstützung des eigenen Körpers mit verschiedenen Mitteln, nicht nur dem Hanfwirkstoff CBD. Wichtig zu wissen: Auch die Nahrungsergänzungsmittel des Unternehmens fallen vegan aus und enthalten keine Zusatzstoffe.

CBD für Tiere

Auch unsere vierbeinigen Freunde leiden hin und wieder an Beschwerden, Krankheiten oder psychischen Problemen, die im Alltag zur Belastung werden können. Redfood hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, mit sinnvollen Produkten für das Haustier die CBD Einnahme durchdacht zu ermöglichen – und damit das Wohlbefinden der Tiere zu verbessern. So profitieren sowohl Tierbesitzer, als auch die Vierbeiner von dem Hanfwirkstoff. Zur Verfügung stehen CBD Vollspektrum Öle mit 2,5 Prozent bis hin zu 10 Prozent CBD. Auch Leckerlis werden für den Vierbeiner mit Hanfextrakt in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten, was die Dosierung durch den Besitzer erleichtert.

Bewertungen & Erfahrungen zu Redfood

Schon seit Mitte 2019 ist Redfood von Trusted Shops zertifiziert, wodurch sich Kunden einen Käuferschutz zunutze machen können. In dieser Zeit sind mehr als 1.700 Bewertungen zum Unternehmen bei Trusted Shops eingegangen, sodass sich die Erfahrungen der Kunden zusammenfassen lassen. Durch den Durchschnitt der Bewertungen konnte Trusted Shops die Note „Sehr gut“ vergeben, während wir den Erfahrungsberichten entnehmen: Der Kundenservice ist mehr als zuvorkommend und freundlich, während auch die Produkte in ihrer Wirkungsweise überzeugen. Auf Trustpilot wurden allerdings noch keine Kundenbewertungen zum Shop abgegeben. Wir fassen zusammen:

Redfood24-Trusted-Shops Bewertungen

  • Durchschnittliche Note „Sehr gut“
  • Überwiegend positive Kundenmeinungen
  • Mehr als 1.700 Kunden haben seit Mitte 2019 bewertet

 

Der Shopservice des Unternehmens

Wer den Kundenservice von Redfood beanspruchen möchte, kann sich zuerst an einen durchdachten FAQ-Bereich im Online-Shop wenden. Hier werden viele Themen behandelt und damit einige Fragen auch ganz ohne Servicemitarbeiter geklärt. Ansonsten kann der Kundensupport via E-Mail, Telefon oder Live-Chat kontaktiert werden. Das Besondere: Die Öffnungszeiten sind mit Montag bis Samstag von acht bis 20 Uhr sehr großzügig auf die Beine gestellt, sodass man nahezu rund um die Uhr Anliegen klären kann. Wir haben zu unserer Überraschung festgestellt, dass der Live-Chat auch außerhalb dieser Zeiten freundlich und professionell besetzt war.

 

Was den Versand betrifft, hat sich Redfood ebenso viele Gedanken gemacht. So versendet das Unternehmen Bestellungen in der gesamten EU gegen pauschale Versandkosten und ab einem Bestellwert von 100 Euro sogar versandkostenfrei. Der Versand selbst erfolgt über DHL, weshalb man auch mit einer Sendungsverfolgungsnummer rechnen kann. Übrigens: Sendungen innerhalb Deutschlands werden schon ab 75 Euro Bestellwert kostenfrei auf den Weg gebracht.

Zone Versanddauer Versandkosten
Deutschland 1-3 Werktage 3,90€
Restliche EU 4-9 Werktage 9,90€

 

Redfood Gutscheincode & Aktionen

Redfood Gutscheincodes sind in regelmäßigen Abständen verfügbar – beispielsweise zur Newsletteranmeldung für neue Kunden – und ermöglichen einen satten Rabatt auf die Bestellung im Online-Shop. Auch wir werden hin und wieder fündig und stellen die Redfood24 Gutscheine nachfolgend aufgelistet zur Verfügung. Sie müssen lediglich im Kassenbereich eingefügt werden, um die Bestellung noch Budget-freundlicher ausführen zu können.

 

Unser Fazit: Auf der Überholspur

Alles in allem lässt sich sagen: Redfood24 beeindruckt sehr. Das Unternehmen hat in den letzten Monaten ganz schön aufgeholt und sich nicht nur um einen erstklassigen Service bemüht, sondern auch eine Top-Produktauswahl. Es bleibt also nur eine Frage der Zeit, bis das Unternehmen zu den Besten der Branche gezählt wird. Die Inhaltsstoffe werden hier transparent aufgelistet, wodurch der Anbieter seriös und sicher erscheint. Auch der Kundenservice unterstreicht, wie ernst es die Marke mit ihren Kunden meint. Die zahlreichen Bewertungen lassen jeglichen noch verbleibenden Zweifel schwinden, wie wir finden und die zahlreichen Aktionen und Rabatte laden zum Ausprobieren der Produkte ein. Wir können Redfood24 vor allem deshalb ans Herz legen, weil sich der Hersteller wirklich um seine Kunden und deren Bedürfnisse bemüht. So handelt es sich hierbei um den ersten Anbieter überhaupt, der ein 40 Prozent CBD Öl kreiert und auf den Markt gebracht hat.

Hi 🙂 Mein Name ist Nadja, eine der Mitbegründerinnen von Natural-CBD.de – Hier bin ich für regelmäßig neuen Content zuständig! Wir wünschen viel spaß beim Lesen.